Rote Emmalie Rösti

Bioland-Speisekartoffeln

Artikelnummer: 1011004
* inkl. 7.00% Mwst. zzgl. Versandkosten
Schale:
glatt, rot
Fleisch:
rot
Kochtyp:
vorwiegend festkochend
Form:
länglich
Reifezeit:
mittelfrüh
 
Verwendung:
Bratkartoffeln, Pellkartoffel, Salzkartoffel, Gnocchi
Geschmack:
würzig, angenehm
Ursprung:
Barum Lk: Uelzen - eigene Zucht
Zulassung:
2012 - Deutschland
Bio-Kontrollnummer:
DE-ÖKO-006
Sortierung:
Kleinsortierung, Knollendicke bis 3 cm
Anmerkungen

**Kleinsortierung! Knollendicke: 20-32 mm**

Die Rote Emmalie ist die Kartoffel des Jahres 2018! Die längliche Knolle und das Fruchtfleisch sind rot. Die schöne rote Fleischfarbe bleibt auch nach dem Kochen. Verantwortlich dafür ist der Pflanzenfarbstoff Anthocyan. Ähnlich wie in Himbeeren und Erdbeeren gilt dieser Stoff sogar als gesundheitsfördernd.

Die Rote Emmalie (engl. Red Emmalie) ist vorwiegend festkochend und stammt aus unserer biologischen Züchtung. Sie ist eine Kreuzung der Sorten Highland Burgundy Red, Baltica, La Ratte, und der alten peruanischen Landsorte Huamantango. Ihr feinwürziger Geschmack und die schöne, längliche Knollenform macht die Emmalie zu etwas ganz Besonderem.

Sie wurde ehemals auch nach dem Namen von Karstens Oma, der (Rote) Emma benannt. Leider gab es unter dem Namen bereits in Irland eine Sorte. Daher haben wir sie zur Roten Emmalie umgetauft. Red Emmalie ist in Cambridge England nach einer Registerprüfung und Wertprüfung 2012 zugelassen worden, seit 2004 haben wir die Rote Emmalie als Speisekartoffeln im Verkauf.

Weitere Infos zur Kartoffel des Jahres 2018



Empfehlungen

Rotkohl
Bio Obst & Gemüse
Möhren (orange)
Bio Obst & Gemüse
Agria
Pflanzkartoffeln, unbehandelt
Deutschland 1985
vorwiegend festkochend
wohlschmeckend, aromatisch
Nemo
Pflanzkartoffeln, unbehandelt
Niederlande 2019
mehligkochend
hervorragender Geschmack
top

Der Warenkorb ist noch leer