Bamberger Krumbeere

Bioland-Speisekartoffeln

Artikelnummer: 1010002
* inkl. 7.00% Mwst. zzgl. Versandkosten
Schale:
gelbrosa
Fleisch:
gelb
Kochtyp:
festkochend
Form:
hörnchen-förmige Knolle
Reifezeit:
mittelspät
 
Verwendung:
Bratkartoffeln, Pellkartoffel, Salat
Geschmack:
würzig, gut
Ursprung:
Raum Bamberg 1870
Zulassung:
1870 - Deutschlland
Bio-Kontrollnummer:
DE-ÖKO-006
Anmerkungen
Kartoffel des Jahres 2008

"Bamberger Hörnchen" sind festkochend, gelbfleischig und haben als Salat- oder Pellkartoffeln in der Gastronomie einen guten Ruf.

Aufgrund der bei uns in der Region langanhaltenden Hitzeperiode fällt die Knollengröße bei dieser Sorte kleiner aus als in den Jahren zuvor!

Die mittelspäten Bamberger Krumbeeren werden in Franken auch "Bamberger Hörnla" genannt und sind eine der ältesten Kartoffelsorten in Deutschland. Ihre erste Erwähnung liegt um das Jahr 1850 im Raum Bamberg. Aufgrund ihrer fingerartigen Form und ihres hervorragenden Geschmacks mit nussigem Aroma sind sie bei Feinschmeckern äußerst beliebt. Sie lassen sich maschinell nur schwer ernten und auch die Sortierung ist mit erheblicher Handarbeit verbunden.

Leider wurde still und heimlich der Name "Bamberger Hörnchen" beim Patentamt München, unter geografisch geschützte Angabe (g.g.A.) angemeldet. Wir haben sie lange auf unserem Hof erhalten, da sie vor dem Aussterben bedroht war. Als wir davon erfuhren, war die Widerspruchsfrist bereits abgelaufen. Eine erfolgsversprechende Klage wäre möglich gewesen, da der Name bereits vorher deutschlandweit für diese Kartoffel genutzt wurde.

Weil die Kartoffelsorte jedoch "frei" ist, haben wir uns dazu entschlossen, sie Ihnen zukünftig unter dem Namen Bamberger Krumbeeren anzubieten. Das Wort Krumbeere ist eine von vielen Bezeichnungen für die Kartoffel und stammt aus dem Rheinhessischen und Pfälzischen. Es beschreibt gleichzeitig sehr gut das charakteristische knollige und krumme Äußere dieser Kartoffelsorte.

Das Bamberger Hörnchen darf seit Februar 2016 als zertifiziertes Pflanzgut nur "Bamberger Hörnchen" heißen. Unter dem Namen darf es überall in Deutschland produziert und als Pflanzgut verkauft werden. Bei Speisekartoffeln ist es leider nicht so, deshalb nennen wir unsere Bamberger Speisekartoffeln "Bamberger Krumbeere".



Empfehlungen

Floristenmesser - gerade Klinge
Praktisches
Floristen- und Gartenbaumesser
gerade Klinge
Carbonstahl, nicht-rostfrei
Nemo
Bioland-Speisekartoffeln
Niederlande
mehligkochend
hervorragender Geschmack
Heiderot
Bioland-Speisekartoffeln
eigene Zucht - Barum 2017
festkochend
buttriger aromatischer Geschmack
Sparschäler
Praktisches
Für Rechts- und Linkshänder
rostfrei, aus Chrom-Molybdän-Stahl
Griff aus Rotbuchenholz, flach
top

Der Warenkorb ist noch leer