Von Bienen, Kartoffeln und Kamelen: Die NDR-Landpartie war zu Gast in der Lüneburger Heide

Sonntag, 5. August um 20:15 Uhr im NDR

Video hier in der Mediathek!

Die NDR-Landpartie war Anfang Juni in der Lüneburger Heide zu Gast. Beim Dreh für ihre nächste Sendung traf Moderatorin Heike Götz hier nicht nur auf viele interessante Kartoffelsorten, Heidschnucken und Bienen, sondern begegnete sogar einer richtigen Kamelkarawane.


Unterwegs zwischen Celle und Barum - Heike Götz entdeckt die Schönheiten der Region

Seit nunmehr fast 20 Jahren ist Heike Götz das Gesicht der NDR-Landpartie. Gemeinsam mit ihrem Team besucht sie Menschen und Orte, probiert Rezepte aus und lässt sich regionale Schätze zeigen. Bislang wurden schon mehr als 100 Folgen der beliebten Reihe ausgestrahlt. Ob an der ostfriesischen Küste, auf Rügen oder im Osnabrücker Dom - bei der Landpartie werden die schönsten und interessantesten Flecken des Nordens präsentiert. Anfang Juni 2018 war nun die Lüneburger Heide das Ziel der Moderatorin und ihres Stabes aus Kameraleuten, Tontechnikern und Assistenten.


Die Faszination der Kartoffel im TV

Zu einem der wohl interessantesten Themen der aktuellen Sendung von Heike Götz gehört ohne Zweifel die Kartoffel. Und zwar in vielerlei Hinsicht. Der Grund hierfür liegt im Besuch des NDR-Teams auf dem Hof der Familie Ellenberg in Barum. In dem zertifizierten Demonstrationsbetrieb für den Ökologischen Landbau steht alles im Zeichen der leckeren und nahrhaften Knollen. Bei bestem Sonnenschein ließ sich Heike Götz von Karsten Ellenberg draußen auf dem Kartoffelfeld die verschiedenen Sorten erklären und sich in die Geheimnisse des Kartoffelanbaus einweihen. Anschließend pflanzte die Moderatorin selbst ein paar Knollen um und erfuhr nebenbei, was es mit der Kartoffelzüchtung auf sich hat und wie diese überhaupt funktioniert. Als krönender Abschluss des Besuches von Heike Götz auf dem Hof der Familie Ellenberg stand schließlich die Zubereitung der Kartoffeln in einem Restaurant auf dem Programm. Anschließend ließen sich die Moderatorin und ihr Team hier ein leckeres Heidschnucken-Gericht schmecken - selbstverständlich mit den zubereiteten Kartoffeln vom Hof der Ellenbergs.


Mit gutmütigen Wüstenschiffen auf Tour

Neben der Rundfahrt auf einem historischen Trecker und dem Besuch des Bieneninstituts in Celle gehörte für Heike Götz und das Landpartie-Team ohne Zweifel auch der Ritt auf einem echten Kamel zu den Höhepunkten des Aufenthaltes in der Lüneburger Heide. Auf der Kamelfarm in Visselhövede-Hiddingen gab es für die Fernsehleute eine Menge zu erleben, bevor die Moderatorin dann inmitten einer Karawane der gemütlichen Tiere und auf dem Rücken eines gutmütigen Wüstenschiffs die Schönheiten der Landschaft aus einer ganz neuen Perspektive genoss.


Zu sehen ist die Sendung im NDR am Sonntag, dem 5. August um 20:15 Uhr. Eine Wiederholung ist für den 12. August, 14:30 Uhr geplant.

vom: 30.07.2018
top

Der Warenkorb ist noch leer