Linda

Bioland-Speisekartoffeln

Artikelnummer: 1013007
Schale:
gelb, glatt
Fleisch:
tiefgelb
Kochtyp:
festkochend
Form:
langoval
Reifezeit:
mittelfrüh
 
Verwendung:
Pellkartoffel, Salat, Salzkartoffel, Gratin
Geschmack:
cremig, sehr gut
Zulassung:
1974 - Deutschland
Bio-Kontrollnummer:
DE-ÖKO-006
Anmerkungen

Kartoffel des Jahres 2007

Linda zählt zweifellos zu den prominentesten Kartoffelsorten und wird von Kartoffelfans gerne als "Königin der deutschen Kartoffeln" bezeichnet. Ihr einzigartiger Geschmack stellt die meisten anderen Sorten in den Schatten. In der Küche ist Linda unglaublich vielseitig und dank ihrer guten Lagerfähigkeit hat sich Linda besonders im ökologischen Anbau als äußerst bewährte Sorte etabliert.

Die Popularität dieser festkochenden, langovalen Kartoffel beruht nicht nur auf ihrem außergewöhnlich guten Geschmack, sondern auch auf einer bemerkenswerten Auseinandersetzung zwischen dem Kartoffelzuchtunternehmen Europlant und dem „Rettet Linda“ Freundeskreis, zu dem auch Karsten Ellenberg gehört. Im Jahr 2004 plante Europlant, Linda nach drei Jahrzehnten vom Markt zu nehmen. Dies löste jedoch eine Serie von Gerichtsverfahren aus, in denen wir Landwirte hartnäckig kämpften. Und wir hatten Erfolg! Heute darf Linda lizenzfrei angebaut werden und wurde sogar in Großbritannien und Deutschland erneut zugelassen.

Linda ist mehr als nur eine Kartoffel - sie ist ein Symbol für den Kampf gegen das Aussterben von alten Sorten und für den Erhalt der biologischen Vielfalt. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Wiederzulassung erfahren möchten, lesen Sie unseren Rettet Linda Rettet Linda Artikel.



Empfehlungen

Heiderot
Bio-Pflanzkartoffeln
eigene Zucht - Barum 2017
festkochend
buttriger aromatischer Geschmack
Annabelle
Bio-Pflanzkartoffeln
Niederlande 2002
festkochend
sehr guter cremiger Geschmack
Gemüsebürste
Praktisches
Gemüsebürste
mit Bioland-Aufdruck

Pellkartoffelstecher
Praktisches
Nützlicher Küchenhelfer
Nie wieder die Finger verbrennen!
Aus einheimischem Buchenholz
top

Der Warenkorb ist noch leer