Schwarze Ungarin

Bioland-Speisekartoffeln

Artikelnummer: 1012009
* inkl. 7.00% Mwst. zzgl. Versandkosten
Schale:
blau, blau - violett
Fleisch:
hellgelb, fast weiß
Kochtyp:
mehligkochend
Form:
länglich
Reifezeit:
mittelfrüh
 
Verwendung:
Pellkartoffel, Püree
Geschmack:
cremig
Ursprung:
Ungarn, vor 1900
Bio-Kontrollnummer:
DE-ÖKO-006
Anmerkungen
Schwarze Ungarin ist eine alte ungarische Sorte aus dem späten 18. Jahrhundert. Sie besticht durch ihre blaue bis leicht violette Schale, ihrer länglichen Form und ihrem hellgelben bis fast weißen Fruchtfleisch. Die Schwarze Ungarin ist mehligkochend. Ihr cremiger Geschmack ist gut geeignet für Püree oder Pellkartoffeln.


Empfehlungen

Ambrosia - Zuckererbse
Bio-Saatgut
Gute Ertragsleistung und süßes Aroma
Inhalt: 32g - reicht für ca. 3 m²
Aussaat: Mitte März bis Ende Mai
Erntezeit: Mitte Juni bis Ende August
Karotten - Mischung
Bio-Saatgut
Farben: orange, gelb, weiss, violett!
Inhalt: 3g reicht für ca. 8-15 qm
Aussaat: April bis Mai
Erntezeit: Sept. bis Nov.
Hobbykartoffeln Classic - Bioland
Angebote / Sortimente
7 verschiedene Knollen in einer Tüte
Das Hörnchen des Nordens:
"Angeliter Tannenzapfen"
Gewürz-Frittenpulver-130g
ausgewählte BIO-Lebensmittel
130g Dose
Gewürzsalz für Pommes frites
Spicebar - Gewürzküche
top

Der Warenkorb ist noch leer